Theresa May: Attentäter von London war britischer Staatsbürger und Geheimdiensten bekannt

Theresa May: Attentäter von London war britischer Staatsbürger und Geheimdiensten bekannt
Theresa May: Attentäter von London war britischer Staatsbürger und Geheimdiensten bekannt
Der britischen Premierministerin zufolge soll der Angreifer von London ein in Großbritannien geborener Bürger gewesen sein, der dem Inlandsgeheimdienst MI5 bekannt war und früher als eine „dezentrale Figur“ überprüft worden war. Die Terrorgefahr werde trotz der Attacke nicht hochgestuft. May bestätigte ebenso die Festnahme von acht Personen im Rahmen der Ermittlung.

Sie sagte es sind zwölf Briten, vier Südkoreaner, drei französische Kinder, jeweils zwei Rumänen und Griechen und weitere Menschen aus Deutschland, China, Irland, den USA und Italien unter den 40 Verletzten.

Am Mittwochnachmittag gegen 14:40 Uhr waren nach Polizeiangaben vor dem britischen Parlaments Schüsse gefallen. Zuvor hatte ein Angreifer mit einem Messer versucht, Sicherheitskräfte vor dem Parlament anzugreifen. Gleichzeitig fuhr ein PKW in eine Menschenmenge auf der Westminster Bridge und verletzte zahlreiche Passanten.

ForumVostok