icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Polizei bestätigt vierten Toten bei Angriffen in London

Polizei bestätigt vierten Toten bei Angriffen in London
Die Polizei hat die Tatorte weiträumig abgeriegelt.
Bei dem Doppelanschlag von heute Nachmittag am britischen Parlament in London sind nach Angaben der Polizei vier Menschen getötet worden, darunter auch ein Täter. Mindestens 20 weitere Menschen wurden verletzt, sagte ein Sprecher von Scotland Yard am Mittwoch in London.

Am Mittwochnachmittag gegen 14:40 Uhr waren nach Polizeiangaben vor dem britischen Parlaments Schüsse gefallen. Zuvor hatte ein Angreifer mit einem Messer versucht, Sicherheitskräfte vor dem Parlament anzugreifen. Gleichzeitig fuhr ein PKW in eine Menschenmenge auf der Westminster Bridge und verletzte zahlreiche Passanten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen