Chinesin mietet 900 Taxis für Heiratsantrag an ihren Freund

Chinesin mietet 900 Taxis für Heiratsantrag an ihren Freund
Chinesin mietet 900 Taxis für Heiratsantrag an ihren Freund
In der Stadt Zhoushan in der chinesischen Provinz Zhejiang hat eine Frau 900 Wagen mit elektronischen Dach-Anzeigen bei einem Taxiunternehmen gemietet, um ihrem Geliebten einen Heiratsantrag zu machen. Das teilt Portal china.org mit. Einer Managerin des Taxidienstes zufolge hat die Frau über 10.000 Yuan (beinahe 1.500 US-Dollar) dafür ausgegeben, dass alle LED-Displays die Botschaft „Zhang Jianfeng, ich will dich heiraten. Traust du dich, mich zu heiraten?“ zwei Stunden anzeigen.

Am Ende der Verlobungsaktion begab sich das Pärchen in einen Park, in dem es von Dutzenden von Kerzen umgeben war. „Ich bin bereit, willst du mich heiraten?” – fragte sie ihren Freund. Jianfeng konnte dem Antrag nicht widerstehen und antwortete „Ja“. Die Freunde des Paares wurden zu Augenzeugen der „Verlobungszeremonie“.

Frisch getrennte chinesische Frauen suchen Trost in „Grab-Therapie“ [VIDEO]

ForumVostok