Dreijähriges Mädchen spielt mit Königspythons [VIDEO]

Dreijähriges Mädchen spielt mit Königspythons [VIDEO]
Dreijähriges Mädchen spielt mit Königspythons [VIDEO]
In Greenburgh im US-Bundesstaat New York hat der Vater des dreijährigen Mädchens Jenny sein Kind beim Spiel mit drei Königspythons auf Kamera aufgenommen. Die Daily Mail veröffentlichte das Video am Montag. Laut Angaben der Zeitung züchtet Jennys Vater die Reptilien bei sich zu Hause. Ihm zufolge sollen sie keine Gefahr für die Dreijährige darstellen.

Obwohl die Schlagen auf den ersten Blick keine sehr attraktiven Wesen zu sein scheinen, sind trotzdem viele Reptilienfreunde von ihnen begeistert. Anfang März war es dem US-Züchter Justin Kobylka gelungen, eine Pythonschlange mit gleich drei Smiley auf der Haut zu züchten. Für die gezielte genetische Umformung der Pythonschlange wählte er eine Mutation aus, die nur extrem selten in der Natur vorkommt. Entsprechend lange musste er auf den Erfolg warten. Kobylka offenbarte gegenüber dem Business Insider, dass er den Python für mindestens 4.500 US-Dollar verkaufen könnte, behielt ihn jedoch wegen seiner Einzigartigkeit schließlich für sich selbst.

Schon im August 2016 postete er Bilder seiner Lavender Albino Piebald Königspython im Internet. Nun ist sie als "Emoji Ball Python" ein Internetstar.

Mann bummelt mit Bären in russischer Stadt – Polizei auf der Suche

ForumVostok
MAKS 2017