Riesenpython verschluckt 68 Kilo schwere Hyäne in Kenia [VIDEO]

Riesenpython verschluckt 68 Kilo schwere Hyäne in Kenia [VIDEO]
Riesenpython verschluckt 68 Kilo schwere Hyäne in Kenia [VIDEO]
Im kenianischen Naturpark Masai Mara im Südwesten des afrikanischen Landes hat ein vier Meter langer Nördlicher Felsenpython eine rund 68 Kilogramm schwere Hyäne ganz verschluckt. Die entsprechende Videoaufnahme hat das Magazin National Geographic publik gemacht. Das Video gehört einem Touristen aus den Niederlanden, Jos Bakker, der es kenianischen Wissenschaftlern gezeigt hat.

Pythons ernähren sich regelmäßig von jungen Raubtieren, in der Regel essen sie keine erwachsenen Tiere, sagte der Mitarbeiter des Naturparks, Mike Kowalski. Bei der Analyse der Videoaufnahme haben Wissenschaftler festgestellt, dass das Opfer des Pythons ein Hyänen-Männchen war. Das Magazin betont, dass Nördliche Felsenpythons bis sechs Meter lang und 90 Kilo schwer sein können.