Mevlüt Çavuşoğlu: Kein ideologischer Unterschied zwischen Mark Rutte und Geert Wilders

Mevlüt Çavuşoğlu: Kein ideologischer Unterschied zwischen Mark Rutte und Geert Wilders
Mevlüt Çavuşoğlu sieht keinen ideologischen Unterschied zwischen Mark Rutte und Geert Wilders
Der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu sieht keinen ideologischen Unterschied zwischen den Parteien von Mark Rutte und Geert Wilders, berichtet der Fernsehsender Haberturk. „Die Wahlen in den Niederlanden sind zu Ende. Dabei gibt es keinen Unterschied zwischen dem Sozialdemokraten Rutte und dem Faschisten Wilders. Sie sind gleich“, erklärte der Diplomat. Dabei warf er den holländischen Politikern vor, Europa in den Abgrund zu führen, und warnte vor religiösen Kriegen auf dem Kontinent.

„Sie führen Europa in den Abgrund. Wenn es so weitergeht, werden demnächst in Europa religiöse Kriege ausbrechen. Wenn die Europäer wenigstens ein Gramm Gewissen hätten, könnten sie einander nicht in die Augen schauen“, zitiert die russische Nachrichtenagentur TASS Mevlüt Çavuşoğlu. Nach der Auszählung von 95 Prozent der Wahlzettel wird die Partei des amtierenden niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte 33 der 150 Parlamentssitze bekommen. Die Partei seines Hauptrivalen Geert Wilders kann demnach mit 20 Mandaten rechnen.

Recep Tayyip Erdoğan: „Der Geist des Faschismus treibt sich wild auf Straßen Europas um“

ForumVostok