Mann greift in Frankenthal Passanten mit Messer an – vier Verletzte

Mann greift in Frankenthal Passanten mit Messer an – vier Verletzte
Mann greift in Frankenthal vier Passanten mit Messer an – vier Verletzte
Am Sonntagabend hat ein Mann im rheinland-pfälzischen Frankenthal mehrere Passanten mit einem Messer verletzt. Er hat versucht, eine Bar zu verlassen, ohne für seine Getränke zu zahlen, heißt es in der Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Rheinpfalz. Der Wirt ist ihm nachgelaufen und hat ihn zur Rede gestellt. Daraufhin hat der Täter ein Messer gezückt und vier Menschen verletzt.

Nach Angaben der Polizei ist der Mann ägyptischer Herkunft und 29 Jahre alt. Der Täter rannte aus der Bar in Richtung Innenstadt, konnte aber von der Polizei gefasst werden. Das Motiv des Ägypters ist bisher nicht klar, die Ermittlungen dauern an.

Angriff mit Axt und Baseballschläger in Magdeburg - einer der beiden Verbrecher ermittelt

ForumVostok
MAKS 2017