Einkaufszentrum in Essen bleibt geschlossen: Hinweise auf möglichen Anschlag

Einkaufszentrum in Essen bleibt geschlossen: Hinweise auf möglichen Anschlag
Einkaufszentrum in Essen bleibt wegen Hinweise auf möglichen Anschlag geschlossen
Das Einkaufszentrum am Limbecker Platz in Essen bleibt an diesem Samstag wegen Hinweisen auf einen möglichen Anschlag geschlossen, meldet Focus Online. „Der Polizei liegen konkrete Hinweise auf einen möglichen Anschlag vor. Um eine mögliche Gefährdung der Besucher auszuschließen, werden diese weder in die Verkaufshallen, noch in die Parkgarage gelangen können. Nach aktuellem Ermittlungsstand bezieht sich die Drohung ausschließlich auf das Einkaufszentrum“, heißt es in der Mitteilung.

Ob die Hinweise auf eine Bedrohung einen islamistischen Hintergrund haben, wollte der Sprecher gegenüber dem Blatt nicht sagen. „Die Hinweise kamen über andere Behörden und galten speziell für heute“, so der Polizeisprecher. Die Ermittler seien dabei, die Hintergründe der Anschlagsdrohung zu klären. Wegen der laufenden Ermittlungen könnten derzeit keine weiteren Details bekanntgegeben werden.

ForumVostok
MAKS 2017