icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Unbekannte versprühen Reizgas in Hamburger S-Bahn, zwei Kleinkinder verletzt

Unbekannte versprühen Reizgas in Hamburger S-Bahn, zwei Kleinkinder verletzt
Unbekannte versprühen Reizgas in Hamburger S-Bahn, zwei Kleinkinder verletzt
Ein unbekannter Täter hat Reizgas in der Hamburger S-Bahn an der Station Sternschanze versprüht, berichtet die Zeitung Bild. Zum Zeitpunkt der Attacke sollen sich etwa 50 Menschen im Waggon befunden haben. Ein Großaufgebot von Bundespolizei und Feuerwehr sei am Bahnhof zusammengezogen.

Zwei Kinder im Alter von drei und sechs Jahren würden mittlerweile mit Beschwerden auf Augen- und Atemwegsreizungen von angekommenen Sanitätern behandelt. Laut Medienberichten fahnden die Sicherheitskräfte gerade nach zwei Tatverdächtigen. Der Typ des Reizgases wird festgestellt. Die Polizei legte bisher keine offizielle Bestätigung des Vorfalls vor.

Polizei: Axt-Angreifer vom Düsseldorfer Hauptbahnhof leidet an paranoider Schizophrenie

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen