icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Goldene Kamera: Doppelgänger von Ryan Gosling nimmt Preis für La-La-Land entgegen [VIDEO]

Goldene Kamera: Doppelgänger von Ryan Gosling nimmt Preis für La-La-Land entgegen  [VIDEO]
Golden Camera für La-La-Land in Berlin an Doppelgänger von Ryan Gosling vergeben
Deutsche Komiker von der Late-Night-Show Circus HalliGalli haben bei der Gala in Hamburg, in der die Funke Mediengruppe den Filmpreis Goldene Kamera verlieh, dem Publikum einen Streich gespielt. Im Namen einer fake Agentur hatten sie die Präsenz von dem kanadischen Star des Films La-La-Land, Ryan Gosling, angekündigt. In der Gala kam aber der Chefkoch aus München, Ludwig Lehner, der Gosling etwas ähnlich aussieht, auf die Bühne. Nur Nicole Kidman und Colin Farrell fielen nicht darauf rein.

Der Spielfilm "La-La-Land" war Gegenstand einer bisher einmaligen Hollywood-Panne. Bei der 89. Oscar-Verleihung wurde er zunächst als bester Film des Jahres angesagt. Der Laudator Warren Beatty korrigierte seinen Fehler aber schnell: Der wahre Sieger war "Moonlight". Beatty hatte versehentlich einen falschen Umschlag erhalten. Immerhin erhielt "La La Land" sechs Oscar-Trophäen.

Das Team von The Salesman bei den Filmfestspielen von Cannes: FARID SAJJADIHOSSEINI, BABAK KARIMI, TARANEH ALIDOOSTI, DIRECTOR ASHGAR FARHADI AND SHAHAB HOSSEINI; Frankreich, 23. Mai 2016.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen