US-Wissenschaftler beweisen Existenz von zehn Fabelwesen

US-Wissenschaftler beweisen Existenz von zehn Fabelwesen
Wissenschaftler beweisen Existenz von zehn Fabelwesen
Wissenschaftler in den USA haben eine Liste der Fabelwesen erstellt, die ihnen zufolge wirklich existierten. Das gab die Agentur FAN bekannt. So war unser Planet nach Angaben der Forscher vor knapp 12.000 Jahren mit Hobbits bevölkert: In indonesischen Höhlen wurden Gerippe von unbekannten Wesen entdeckt, die weniger als ein Meter groß waren.

Die Wissenschaftler behaupten auch, dass Drachen eine reale Gefahr für australische Ureinwohner darstellten. In uralten Handschriften werden sie als acht Meter große Wesen bezeichnet, die lebensgefährliche Säure spucken konnten. Auf die Liste geriet auch der Schneemensch, der Kraken, das Einhorn, der Griffon und mehrere andere Fabelwesen.

NASA entdeckt „seltsame Lebensformen“ in Mexiko

ForumVostok
MAKS 2017