US-Amerikaner sammelt über 360.000 US-Dollar für Produktion nackter Trump-Trolle

US-Amerikaner sammelt über 360.000 US-Dollar für Produktion nackter Trump-Trolle
US-Amerikaner sammelt über 360.000 US-Dollar für Produktion nackter Trump-Trolle
Der Einwohner des US-Bundesstaates Wisconsin, Chuck Williams, hat ein Spielzeug geschaffen, das den US-Präsidenten Donald Trump als einen nackten Troll darstellt, schreibt der Independent. Die Puppe bekam unnatürlich kleine Hände und große Augenringe sowie eine stark ausgeprägte orange Hautfarbe, die einen Selbstbräuner nachahmen soll. Zudem wurde der Trump-Troll mit einem Smartphone auf Android-Basis ausgerüstet. Bisher brachte das Projekt bereits über 361.000 US-Dollar ein.

Ende Januar hat die japanische Firma Kyugetsu, die traditionelle Hinaningyō-Puppen herstellt, ein Spielzeug herausgebracht, das wie der US-Präsident Donald Trump aussieht. Darüber berichtete die Nachrichtenagentur Reuters. Der Spielzeug-Trump war 60 Zentimeter groß und trug einen schwarz-goldenen Kimono.

Guatemalteken verbrennen Trump-Puppen zum Schutz gegen böse Geister

ForumVostok
MAKS 2017