Teheran startet groß angelegte Seemanöver im Indischen Ozean

Teheran startet groß angelegte Seemanöver im Indischen Ozean
Teheran startet groß angelegte Seemanöver im Indischen Ozean
Die iranischen Seestreitkräfte haben im nördlichen Teil des Indischen Ozeans die groß angelegten Übungen Velayat 95 begonnen, berichtet die Nachrichtenagentur Tasnim. Das Übungsgelände erstreckt sich über eine Fläche von rund zwei Millionen Quadratkilometern. Zum Programm der Manöver gehören taktische Übungen, eine Aufklärungsoperation, Raketen- und Torpedostarts sowie eine Rettungsoperation.

An Velayat 95 sind unter anderem U-Boote und Hubschrauber aus iranischer Produktion beteiligt. Wie viele Kampfeinheiten an den Seeübungen teilnehmen, hat das Marine-Kommando in Teheran nicht bekanntgegeben. Gleichzeitig wird betont, dass es sich dabei um routinemäßige Übungen handele.

Teheran will bei Astana 950 Tonnen Urankonzentrat kaufen

ForumVostok