Roboter backt Pfannkuchen für Butterwoche in Moskau [VIDEO]

Roboter backt Pfannkuchen für Butterwoche in Moskau [VIDEO]
Roboter bäckt Pfannkuchen für Butterwoche in Moskau
Diese Woche wird in Russland die Masleniza (Butterwoche), ein traditionelles Fest am Ende des Winters, gefeiert. Zu diesem Anlass hat das Moskauer interaktive Museum Robostation einen Roboter präsentiert, der das zur Feier passende Gericht – Pfannkuchen – zubereitet. Zurzeit kann der Roboter nur fünf Eierkuchen pro Stunde servieren, aber mit der Zeit wird er schneller braten, versprachen die Entwickler.

Von dem Pressedienst der Robostation hieß es, dass der Pfannkuchen-Roboter von nun an seinen ständigen Wohnsitz auf der Ausstellung hat. Hier werden Ingenieure seine kulinarische Fähigkeiten weiterentwickeln. Unter anderem will man ihm beibringen, Eiskugeln in Eisbechern zu servieren und Cocktails zuzubereiten, was an heißen Sommertagen in der russischen Hauptstadt besonders aktuell ist.

In einer taiwanesischen Bank begrüßt der Roboter Pepper die Kunden.