Weißes Haus: Trump will Deal mit Russland

Weißes Haus: Trump will Deal mit Russland
Weißes Haus: Trump will einen Deal mit Russland
Der US-Präsident Donald Trump wird versuchen, mit Russland eine Vereinbarung zur Terrorbekämpfung sowie ein Wirtschaftsabkommen abzuschließen, berichtet RIA Nowosti mit Verweis auf den Pressesprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer. “Der Präsident hat es sehr deutlich gemacht: Wenn er einen Deal mit Russland schließen kann, was die früheren Administrationen versucht haben, wird er das tun, denke ich.”, teilte Spicer mit.

Dabei betonte Spicer, dass Trump ein erfolgreicher Geschäftsmann und Unterhändler sei. Aus Spicers Sicht sei ein Deal mit Russland dann möglich, wenn Washington und Moskau eine gleiche Einstellung zu Fragen des Kampfes gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ sowie gemeinsame wirtschaftliche Interessen haben. “Wir werden daran gemeinsam mit Russland weiter arbeiten. Falls es im Interesse der USA steht, wird Trump einen Deal abschließen”, so der Sprecher des Weißen Hauses.

Donald Trump:

ForumVostok
MAKS 2017