Angelina Jolie isst mit ihren Kindern Insekten und Spinnen in Kambodscha

Angelina Jolie isst mit ihren Kindern Insekten und Spinnen in Kambodscha
Angelina Jolie isst mit ihren Kindern Insekte zu Mittag in Kambodscha
Die Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie befindet sich zurzeit zusammen mit ihren Kindern in Kambodscha, wo sie ihren neuen Dokumentarfilm „Zuerst töteten sie meinen Vater: Erinnerungen der Tochter von Kambodscha“ präsentiert. Im Laufe der Reise führte Jolie die Besonderheiten der lokalen Küche vor. Sie bereitete zusammen mit ihrem Nachwuchs einige örtliche Delikatessen zu, darunter auch Spinnen und Grillen. Der britische Sender BBC postete das Video in seinem Twitter-Account.

Dadurch wollte die Prominente daran erinnern, dass die einheimische Bevölkerung in den Jahren 1967 bis 1975, also während des Bürgerkriegs in Kambodscha, dazu gezwungen gewesen war, sich mit Insekten zu ernähren. Jolie zufolge war sie schon zuvor mit der kambodschanischen Küche vertraut. Zum ersten Mal soll sie Kerbtiere bei ihrem ersten Besuch im Land gekostet haben.

Dänischer Supermarkt verkauft, was andere wegschmeißen