Frau im Rollstuhl nimmt am Schönheitswettbewerb Miss World Australia teil

Frau im Rollstuhl nimmt am Schönheitswettbewerb Miss World Australia teil
Frau im Rollstuhl nimmt am Schönheitswettbewerb Miss World Australia teil
Zum ersten Mal in der Geschichte hat eine behinderte Frau am Schönheitswettbewerb Miss World teilgenommen. Die 26-jährige Justine Clarke hat in der regionalen Etappe des Wettbewerbs im australischen Bundesstaat Adelaide um den Titel der Schönheitskönigin gewetteifert. Obwohl sie auf dem Bundesstaatenniveau nicht gewonnen hat, sei sie trotzdem glücklich, dass sie daran teilnehmen konnte.

„Ich möchte, dass das Podium zu einem fairen und inklusiven Ort für alle wird“, erklärte Clarke. „Ich will ein Vorbild für junge Frauen sein und sie ermutigen“, sagte sie weiter. „Ich möchte, dass es eine Botschaft wird: Abgesehen von Ihrer Rasse, Größe oder Ihren Behinderungen sind Sie schön“. 

Miss Germany 2017 heißt Soraya Kohlmann

ForumVostok