Frankreich: Diebe verlassen Bin Ladens Wohnung in Paris unverrichteter Dinge

Frankreich: Diebe verlassen Bin Ladens Wohnung in Paris unverrichteter Dinge
Diebe verlassen Bin Ladens Wohnung in Paris unverrichteter Dinge
In der Pariser Wohnung der saudischen Familie Bin Laden ist eingebrochen worden, berichtet die Nachrichtenagentur RIA Nowosti unter Berufung auf den Sender RTL. Der Vorfall wurde am Freitag gemeldet. Die Diebe gelangten über das Dach in die Wohnung, die im 8. Pariser Arrondissement liegt. Zum Zeitpunkt des Einbruchs stand das 200 Quadratmeter große Apartment völlig leer. Selbst im eingebauten Tresor fanden die Täter keine Wertsachen vor.

Die Polizei setzt die Untersuchung fort. Wie eng die Wohnungsbesitzer mit dem ehemaligen weltweit gesuchten Terroristen Nummer eins, Osama bin Laden, in Beziehung stehen, wird nicht berichtet. Der Al-Kaida-Führer wurde in der Nacht zum 2. Mai 2011 in seinem pakistanischen Anwesen von einem US-Sonderkommando erschossen.

Die USA veröffentlichen Brief des Drahtziehers der 9/11-Anschläge an Barack Obama

ForumVostok