Belgien: Mehrere Verletzte und ein Toter bei Zugunglück

Belgien: Mehrere Verletzte und ein Toter bei Zugunglück
Mehrere Verletzte und ein Toter bei Zugentgleisung in Belgien
In der Nähe der belgischen Stadt Löwen ist ein Personenzug entgleist. Ersten Berichten zufolge sollen dabei mindestens 20 Menschen verletzt worden sein. Zum Zeitpunkt des Unglücks befanden sich ungefähr 100 Gäste im Zug, der auf dem Weg zum Brüsseler Flughafen war. Die Unfall-Ursache ist noch unklar.

Der belgische Fernsehsender VTM berichtet inzwischen unter Berufung auf die Feuerwehr von einem Todesopfer. Auch der Bürgermeister von Löwen, Louis Tobback, bestätigt diese Informationen. Der Zugverkehr ist bis auf weiteres eingestellt worden.