Donald Trump: Von Obamas Regierung habe ich ein Chaos geerbt

Donald Trump: Von Obamas Regierung habe ich ein Chaos geerbt
Donald Trump: Von Obamas Administration habe ich ein Chaos geerbt
US-Präsident Donald Trump hat am Donnerstag bei einer Pressekonferenz erklärt, dass die Regierung seines Vorgängers Barack Obama nur Chaos hinterlassen hat. "Wie Sie alle wissen, hat unsere Regierung viele Probleme in der Verwaltung sowie in der Wirtschaft geerbt. Ehrlich gesagt habe ich ein Chaos geerbt. Zu Hause und im Ausland. Arbeitsplätze verlassen in Strömen unser Land. Der Nahe Osten ist ein Desaster", zitiert die New York Times den Staatschef.

Am 15. Februar hat Donald Trump erklärt, dass sich Russland die Krim unter seinem Vorgänger Barack Obama "geholt" habe. „War Obama zu sanft gegenüber Russland?“, fragte der Politiker in seinem Twitter-Profil. In einer weiteren Meldung wies Donald Trump alle Anschuldigungen wegen angeblicher Kontakte zu Russlands Geheimdiensten entschieden zurück. Ihm zufolge handele es sich dabei um einen Versuch, zahlreiche Fehler zu vertuschen, die Hillary Clinton während ihrer Wahlkampagne gemacht hat.

Weißes Haus: Trump erwartet, dass Russland „die Krim zurückgibt“

ForumVostok
MAKS 2017