16-jährige Dänin konvertiert zum Islam und wird erste dänische Terroristin

16-jährige Dänin konvertiert zum Islam und wird erste dänische Terroristin
16-jährige Dänin konvertiert zum Islam und wird erste dänische Terroristin
Zum ersten Mal in der Geschichte wurde eine Dänin des Terrorismus beschuldigt, meldet Danish Radio. Es handelt sich um ein 16-jähriges Mädchen, das zum Islam konvertiert ist. Sie wurde im Januar 2016 verhaftet, als bei einer Durchsuchung bei ihr Explosivstoffe gefunden wurden.

Letzten Freitag hieß es aus der Staatsanwaltschaft, dass die 16-Jährige Terroranschläge auf die private jüdische Schule Carolineskolen in Kopenhagen sowie auf ihre eigene Schule Sydskolen in Fårevejle geplant hatte. Sie hatte vor, die Bomben selbst zu bauen. Der Prozess wird im April beginnen. Der jungen Dänin droht eine Haftstrafe von mindestens vier Jahren. 

23-jährige Blondine tötet 100 IS-Kämpfer

ForumVostok
MAKS 2017