Offene Arbeitsstelle im Buckingham Palace – Twitter-Manager von Elizabeth II. für £30.000 pro Jahr

Offene Arbeitsstelle im Buckingham Palace – Twitter-Manager von Elizabeth II. für £30.000 pro Jahr
Offene Arbeitsstelle im Buckingham Palace – Twitter-Manager von Elizabeth II. für £30.000 pro Jahr
Der Buckingham Palace ist auf der Suche nach einem "Fachmann für digitale Kommunikation", der den privaten Twitter-Account der britischen Königin Elizabeth II. führen würde. Das gab am Sonntag die Zeitung The Sun bekannt. Die entsprechende Anzeige wurde auf der offiziellen Webseite der Queen veröffentlicht.

Die britische Monarchenresidenz bietet für diese Arbeit 30.000 Pfund Sterling Jahresgehalt. Das gesuchte Fachpersonal soll nicht nur das Twitterprofil der Queen, sondern auch ihre Accounts bei Facebook und Youtube führen. Dabei müssen die Staatsbesuche der Königin und andere offizielle Veranstaltungen beleuchtet werden. 

Putzmann in San Francisco erzielt 270.000 Dollar Jahresgehalt

ForumVostok