icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Einsturzgefahr an Staudamm in Kalifornien – 130.000 Menschen werden evakuiert

Einsturzgefahr an Staudamm in Kalifornien – 130.000 Menschen werden evakuiert
Einsturzgefahr am Damm in Kalifornien – 130.000 Menschen werden evakuiert
Der Überlauf des Dammes von Oroville im US-Bundesstaat Kalifornien ist kurz vor dem Bruch. Die örtlichen Behörden haben eine Evakuierung von insgesamt rund 130.000 Menschen aus Oroville sowie aus anderen benachbarten Ortschaften veranlasst. Der Grund für den erwarteten Bruch sind starke Regenfälle. Der Damm selbst ist jedoch nicht gefährdet.

„Eine gefährliche Situation entwickelt sich am Oroville-Damm. Eine Panne in der Wasserentlastungsanlage kann zu einem unkontrollierten Wasserausbruch aus dem See Oroville führen“, zitiert RT en Español das Statement der Behörden. Der Oroville-Damm gilt als der höchste in den Vereinigten Staaten. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen