Die USA werden nicht ruhen, bis sie den "Islamischen Staat" vernichtet haben

Die USA werden nicht ruhen, bis sie den "Islamischen Staat" vernichtet haben
Die USA werden sich nicht beruhigen, bis sie den "Islamischen Staat" vernichtet haben
Der US-Vizepräsident Mike Pence hat erklärt, dass die Anhänger des "Islamischen Staates" nicht Halt machen werden, bis die USA sie stoppen. "Die Kräfte des radikalen Islamischen Terrorismus versuchen nicht nur, unser Volk zu vernichten, sondern auch unsere Lebensweise. Die Barbaren, die unter dem Namen IS bekannt sind, töten grausam jeden, der ihren Versuchen im Wege steht, das Weltkalifat Fuß fassen zu lassen", zitiert ihn die Nachrichtenagentur TASS.

"Präsident Trump, die jetzige Administration und unser Land werden nicht ruhen, bis diese Feinde vernichtet sind und unser Volk wieder in Sicherheit ist", bemerkte er. Pence zufolge will der US-Präsident Donald Trump die Mächtigkeit des US-Militärs wiederherstellen. Die USA hätten "einen Präsidenten und Oberbefehlshaber bekommen, der die Streitkräfte des Landes mag".

Mike Pence, der künftige Vizepräsident der USA wird den liberalen Eliten noch wesentlich weniger behagen als Trump.

ForumVostok
MAKS 2017