Piraten in Nigeria überfallen deutsches Schiff und nehmen Russen und Ukrainer als Geisel

Piraten in Nigeria überfallen deutsches Schiff und nehmen Russen und Ukrainer als Geisel
Piraten in Nigeria nehmen russische Seeleute als Geisel
Am Mittwoch haben Piraten in Nigeria einen deutschen Frachter angegriffen und sieben russische Seeleute sowie einen Ukrainer gefangengenommen. Das gab die Agentur RIA Novosti unter Berufung auf den Vertreter der Unternehmensgruppe Briese, Raymond Fisch, bekannt. “Acht Menschen befinden sich jetzt in Gefangenschaft“, erklärte er. „Bis jetzt haben wir keine weiteren Informationen”.

Das russische Außenministerium sowie die nigerianische Botschaft haben den Überfall bereits bestätigt. “Am 5. Februar wurde ein Raubüberfall auf das Frachtschiff „BBC Caribbean“ verübt, die dem deutschen Unternehmen „Briese Schifffahrt“ gehört. Dabei wurden sieben russische Besatzungsmitglieder als Geisel genommen”. Russische Diplomaten sind derzeit im Kontakt mit den nigerianischen Behörden sowie mit Vertretern des Schiffsbesitzers. 

Ein Flüchtlingsboot in Seenot vor der Küste Libyens. 2016.

ForumVostok
MAKS 2017