Pentagon: IS-Terroristen haben Senfgas in Uni von Mossul hergestellt

Pentagon: IS-Terroristen haben Senfgas in Uni von Mossul hergestellt
IS-Terroristen haben Senfgas in der Uni Mossul hergestellt – Pentagon
Experten haben festgestellt, dass Kämpfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ im Gebäude der Universität Mossul im Irak Senfgas hergestellt haben. Das gab der Pentagon-Sprecher Jeff Davis bekannt. „Sie haben positive Proben bekommen“, zitiert ihn das Portal Business Standard. Ihm zufolge haben Terroristen den Campus als ihr Hauptquartier benutzt.

Zuvor hatte die irakische Regierungsarmee ein Senfgaslager im Osten der Stadt Mossul gefunden. Weitere Indizien deuten darauf hin, dass die Terroristen versuchten, mithilfe von Experimenten mit Chemikalien und Munition weitere Chemiewaffen herzustellen. Das Lager hatte die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ geführt, die in letzter Zeit diese Stadtbezirke kontrolliert hatte.

Russische Militärexperten: Terroristen setzten Senfgas in Aleppo ein

ForumVostok
MAKS 2017