Umfrage: SPD überholt CDU und CSU

Umfrage: SPD überholt CDU und CSU
Umfrage: SPD überholt CDU und CSU
Die Sozialdemokraten haben die Union in der jüngsten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa überholt, meldet Bild. Nach dessen Angaben kommen CDU/CSU nur noch auf 30 Prozent der Stimmen, während die SPD die 30-Prozent-Schwelle zu ersten Mal seit Oktober 2012 überschritt und nun auf 31 Prozent klettert. "Die Entscheidung für Martin Schulz hat die Stimmung zugunsten der SPD gedreht", so Insa-Chef Hermann Binkert.

Am 24. Januar hatte der SPD-Chef Sigmar Gabriel auf die Kanzlerkandidatur verzichtet. "Wenn ich jetzt anträte, würde ich scheitern und mit mir die SPD", sagte der Parteivorsitzende der Sozialdemokraten. Statt seiner hat Gabriel den früheren EU-Parlamentspräsident Martin Schulz der SPD-Bundestagsfraktion vorgeschlagen. Schulz habe "die eindeutig besseren Wahlchancen", sagte der SPD-Chef dem Stern. Am 29. Januar war das Votum für Schulz im Parteivorstand der SPD einstimmig gefallen. Im März soll der 61-Jährige Schulz auf einem Sonderparteitag förmlich zum Spitzenkandidaten und Parteichef gewählt werden.

Martin Schulz: „Was Trump macht, ist unamerikanisch“

ForumVostok
MAKS 2017