USA eröffnen Einrichtung zum Informationskrieg gegen Russland – Medien

USA eröffnen Einrichtung zum Informationskrieg gegen Russland – Medien
USA eröffnen Zentrum für Informationskrieg gegen Russland – Medien
Die Vereinigten Staaten wollen bald ein Zentrum zur Führung eines Informationskrieges gegen Russland eröffnen, meldet The Daily Beast. Nach Angaben des Portals werde es seine Tätigkeit durch eine wenig bekannte zwischenbehördliche Einrichtung im US-Außenministerium ausführen. Es werde „Zentrum für globales Engagement“ heißen.

Es wird betont, dass das Zentrum zur ersten Institution zum Kampf gegen russische Propaganda seit den Neunzigerjahren werde. Ursprünglich hatte die Administration von Barack Obama das Zentrum eigentlich als eine Einrichtung zur Bekämpfung der Terrormiliz „Islamischer Staat“ betrachtet. In den nächsten zwei Jahren sollen die USA für das Projekt 160 Millionen Dollar bereitstellen.