Estnische Präsidentin legt 50-Kilometer-Strecke bei Ski-Marathon in Finnland zurück

Estnische Präsidentin legt 50-Kilometer-Strecke bei Ski-Marathon in Finnland zurück
Estnische Präsidentin legt 50-Kilometer-Strecke bei Ski-Marathon in Finnland zurück
Die estnische Staatspräsidentin Kersti Kaljulaid hat am Skimarathon Finlandia-hiihto teilgenommen, berichtet das Internetportal Delfi. Die 47-jährige Staatschefin brauchte vier Stunden, sieben Minuten und 30,4 Sekunden, um das Ziel zu erreichen. In der Mannschaftswertung ist ihr Team auf Platz 637 gelandet. Sie selbst ist als Siebzigste unter den Frauen ins Ziel gekommen. Insgesamt nahmen 215 Skiläuferinnen an dem Marathon teil.

Der Ski-Wettbewerb Finlandia-hiihto wird jährlich seit 1974 durchgeführt. Die estnische Präsidentin Kersti Kaljulaid ist für ihre gesunde Lebensweise bekannt. Erst am vergangenen Sonntag hatte sie am Schlittschuh-Marathon auf dem See Viljandi teilgenommen. 

ForumVostok
MAKS 2017