400 Festgenommene bei landesweiten Anti-IS-Razzien in der Türkei [VIDEO]

400 Festgenommene bei landesweiten Anti-IS-Razzien in der Türkei [VIDEO]
400 Festgenommene bei landesweiten Anti-IS-Razzien in der Türkei [VIDEO]
Die türkische Polizei hat bei ihren Razzien am Sonntag ungefähr 400 Menschen dingfest gemacht, die Verbindungen mit Terrormiliz „Islamischer Staat“ verdächtigt werden. Die Mehrheit der Terrorverdächtigen seien Ausländer. 150 von ihnen wurden im südlichen Teil des Landes unweit der Grenze zu Syrien festgenommen, bemerkt Vol.at.

Die Polizei habe ihre Razzien in Ankara, Istanbul, Kocaeli und Izmir und weiteren Städten durchgeführt. In der Hauptstadt sollen insgesamt 60 Menschen in Polizeigewahrsam genommen worden sein, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu. Unter ihnen gäbe es auch deutsche IS-Anhänger aus Bremen und Hamburg, berichtet FAZ. 

Erdogan klärt Merkel über Islam und Terror auf: Islam bedeutet Frieden

ForumVostok