Qatar Airways weiht die längste Beförderungsroute der Welt ein

Qatar Airways weiht die längste Beförderungsroute der Welt ein
Boeing 777-200LR (longer range) Worldliner
Die Maschine der Luftfahrtgesellschaft Qatar Airways ist am Sonntag aus der katarischen Hauptstadt Doha nach Auckland in Neuseeland gestartet. Der Hinweg muss etwa 16,5 Stunden und der Rückweg genau 17,5 Stunden in Anspruch nehmen. Die neue Verbindung mit einer Boeing-777-200LR ist umsteigefrei. Diese Hin- und Rückflugroute wird im Segment mit ihren 29.066 Kilometern die längste weltweit sein.

Im November 2016 hat die österreichische Fluggesellschaft People's Viennaline die kürzeste Beförderungsroute der Welt eingeweiht. Die Strecke verbindet die Regionalflughäfen Friedrichshafen in Baden-Württemberg und St. Gallen-Altenrhein in der Schweiz über den Bodensee und wird in der Rekordzeit von 8 Minuten zurückgelegt. Die Flüge erfolgen zweimal pro Tag, der Ticketpreis beträgt 40 Euro. Vorher war die Reise nur per Auto möglich und nahm etwa eine Stunde in Anspruch.

Saudischer Prinz bucht Flugtickets für 80 Falken [VIDEO]

ForumVostok
MAKS 2017