icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Rettungseinsatz in den Alpen – alle Skiläufer lebend geborgen

Rettungseinsatz in den Alpen – alle Skiläufer lebend geborgen
Rettungseinsatz in den Alpen – alle Skiläufer lebend geborgen
Die Gruppe der vermissten Skifahrer wurde im italienischen Skikurort lebend geborgen, berichtet RIA Nowosti unter Berufung auf einen Teilnehmer der Rettungsoperation. „Insgesamt waren es sieben Menschen. Fünf blieben unversehrt. Einer wurde leicht verletzt, ein weiterer befindet sich in kritischem Zustand. Alle haben überlebt“, erklärte der Bergretter. Er fügte hinzu, dass alle Betroffenen Italiener sind.

Am Samstag ereignete sich am Übergang Neveasattel in der italienischen Alpenregion ein Lawinenabgang. Infolgedessen wurden sechs bis sieben Menschen vermisst. Laut lokalen Medien konnte ein Rettungs-Hubschrauber aufgrund dichten Nebels nicht gleich eingesetzt werden. 

Gruppe von Skifahrern nach Lawinenabgang in italienischen Alpen vermisst

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen