icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Gruppe von Skifahrern nach Lawinenabgang in italienischen Alpen vermisst

Gruppe von Skifahrern nach Lawinenabgang in italienischen Alpen vermisst
Gruppe von Skifahrern nach Lawinenabgang in italienischen Alpen vermisst
In der italienischen Alpenregion ereignete sich ein Lawinenabgang. Infolgedessen werden sechs bis sieben Menschen vermisst. Laut lokaler Medien konnte ein Rettungs-Hubschrauber aufgrund dichten Nebels bisher nicht eingesetzt werden. Momentan werden die Umstände des Geschehenen ermittelt.

Bereits am 19. Januar wurde ein Gasthaus am Hang des Berges Gran Sasso infolge eines Lawinenabgangs in Mittelitalien verschüttet. Zum Zeitpunkt des Lawinenabgangs befanden sich 40 Hotelgäste im Gebäude. Auf Grund der vorherrschenden Witterung, die meterhohen Schnee mit sich brachte, brauchten die Rettungskräfte Stunden, um zum Gebäude vorzudringen. Nach aktuellen Angaben wurden 29 Menschen tot geborgen. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen