icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nackte PETA-Tierschützer protestieren gegen Pelzkleidung in Videospiel Warhammer

Nackte PETA-Tierschützer protestieren gegen Pelzkleidung in Videospiel Warhammer
Nackte PETA-Tierschützer protestieren gegen Pelzkleidung in Warhammer
Die Tierrechtsorganisation PETA hat Games Workshop aufgefordert, alle Pelzkleider aller Figuren aus dem Spiel Warhammer zu entfernen. Den entsprechenden Brief haben die Aktivisten an den Generaldirektor des Spielherstellers, Kevin Rountree, gesendet. „Wir begrüßen zwar, dass die Charaktere fiktional sind - sie in etwas zu kleiden, das wie eine Nachbildung eines toten Tieres aussieht, vermittelt jedoch den Eindruck, es sei akzeptabel, Echtfell zu tragen“, heißt es auf der PETA-Webseite.

„Dabei ist es das weder im Jahr 2017 noch im Jahr 40.000“, so die PETA-Aktivisten. "Nichts auf den blutigen Schlachtfeldern im vom Krieg verwüsteten Universum von Warhammer lasse sich mit der schrecklichen Realität vergleichen, die Füchse, Nerze, Kaninchen und andere Lebewesen durch den Fellhandel erleiden." Games Workshop hat sich dazu bisher nicht geäußert. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen