Video von Trumps Vereidigungszeremonie auf Pornhub veröffentlicht

Video von Trumps Vereidigungszeremonie auf Pornhub veröffentlicht
Video von Trumps Vereidigungszeremonie auf Pornhub veröffentlicht
Auf einem der weltweit größten Portale für Erotikvideos, Pornhub, ist eine Videoaufnahme der Vereidigungszeremonie von Donald Trump erschienen. „Reicher Weißer Mann f*ckt das ganze Land auf einmal“, heißt das Video. Es hat bereits etwa 20.000 Klicks gesammelt.

Die dubiose Story über angeblich belastendes Material gegen Donald Trump in Kremlhänden hatte ein Nachspiel: Pornhub berichtete einen sprunghaften Anstieg bei Suchen nach dem Begriff "Golden Shower". Damit werden spezielle sexuelle Vorlieben bezeichnet. Es geht um ein angebliches Geheimdienstdossier, welches sich mit der Frage beschäftigt, ob Russland plane, den künftigen US-Präsidenten Donald Trump zu erpressen und dafür belastendes Material gesammelt hat. Die schmutzigen Details des Berichtes, der sich mittlerweile als Fake News herausstellte und offenbar durch Trolle aus dem 4chan-Forum Verbreitung fand, wurden dabei jedoch nur am Rande erwähnt.

Donald Trump spielt Handharmonika und wird erneut Internet-Star

So soll jenes Kompromat, welches Russland dem Hoax zufolge in den Händen hält, Trump unter anderem bei unappetitlichen Urinspielen mit Prostituierten in Moskau zeigen. Konkret habe der Milliardär die leichten Mädchen bezahlt, damit diese sich auf einem Hotelbett erleichtern, in dem einst Barack und Michelle Obama genächtigt haben. In entsprechenden Fachkreisen sind derartige feuchte Praktiken auch unter dem Begriff "Golden Shower" bekannt.

ForumVostok
MAKS 2017