Sekretärin von Joseph Goebbels im Alter von 106 Jahren gestorben

Sekretärin von Joseph Goebbels im Alter von 106 Jahren gestorben
Sekretärin von Joseph Goebbels im Alter von 106 Jahren gestorben
Am Freitag ist die ehemalige Sekretärin des NS-Propagandaministers Joesph Goebbels, Brunhilde Pomsel, kurz nach ihrem 106. Geburtstag in München verstorben. Das gab Deutsche Welle am Montag bekannt. Von 1942 bis 1945 war Pomsel als Stenografin und Sekretärin für Goebbels tätig. Sie war eine von den wenigen verbleibenden Menschen, die Goebbels persönlich kannten.

Ihren Tod hat der Regisseur und Produzent des österreichischen Dokumentarfilmes „A German Life“, Christian Krönes, bestätigt. In der Doku sprach Pomsel selbst über ihre Vergangenheit. Die Premiere des Filmes fand 2016 in München statt. 

Ukrainischer Verlag wird Memoiren von Joseph Goebbels herausgeben