Elf Männer wegen Verdachts der Beteiligung am IS in Österreich festgenommen

Elf Männer wegen Verdachts der Beteiligung am IS in Österreich festgenommen
Elf Männer wegen Verdachts der Beteiligung am IS in Österreich festgenommen
Am Donnerstag hat die österreichische Polizei eine Anti-Terror-Razzia in Graz und Wien durchgeführt, meldet die Krone. Dabei sind mindestens acht Personen wegen Verdachts der Beteiligung an der Terrormiliz Islamischer Staat festgenommen worden. Rund 800 Polizisten waren dabei im Einsatz.

Bei der Razzia wurden mehrere Häuser durchsucht. Für die Festgenommenen gebe es Haftbefehle, hieß es aus der Staatsanwaltschaft. Sie befinden sich derzeit in Gewahrsam. Nach Angaben der Zeitung kommen zwei in Wien festgenommene Männer aus Bosnien, weitere drei sind österreichische Staatsbürger mit Migrationshintergrund, die Restlichen stammen aus Syrien, Bulgarien und Mazedonien. Weitere drei Männer wurden in Graz festgenommen. 

800 Polizeibeamten an Anti-Terror-Großrazzien in Österreich beteiligt

ForumVostok