US-Spitzendiplomaten boykottieren Trump und treten ab

US-Spitzendiplomaten boykottieren Trump und treten ab
US-Spitzendiplomaten boykottieren Trump und treten ab
Viele US-Diplomaten sind hinsichtlich der Perspektiven ihres Dienstes in der neuen Regierung Trump äußerst besorgt und wehren sich dagegen buchstäblich mit den Füßen, teilt AP mit. So hat am Donnerstag die für Europa und Eurasien zuständige Assistentin des Außenministers, Victoria Nuland, ihr Amt niederlegt. Kurz davor waren bereits ihre Kolleginnen Joyce Anne Barr und Michele Thoren Bond zurückgetreten. Für Freitag wird auch die Abdankung von Patrick F. Kennedy und Gentry O. Smith erwartet.

Donald Trump hat den Leiter des privaten Ölunternehmens ExxonMobil, Rex Tillerson, als neuen Außenminister des Landes vorgesehen. Der Geschäftsmann hat keine Erfahrung im Bereich Diplomatie, verfügt dafür aber über "Kontakte mit Russland". Tillerson stimmte Trumps Vorschlag zu.