Greenpeace-Aktivisten protestieren gegen Trump auf Turmkran beim Weißen Haus

Greenpeace-Aktivisten protestieren gegen Trump auf Turmkran beim Weißen Haus
Greenpeace-Aktivisten protestieren gegen Trump auf Turmkran beim Weißen Haus
Sieben Umweltschützer der Stiftung Greenpeace sind am Mittwoch auf einen TDK an einem Bauobjekt in der Nähe zum Weißen Haus gestiegen, um eine Protestaktion durchzuführen. Die Aktivisten hängten ein Banner mit der Aufschrift „Wehrt euch“, informierte Fox5. Damit sollen sie Kritik am angetretenen US-Präsidenten Donald Trump ausgeübt haben.

Bei den Protesten gegen die Amtseinführung des demokratisch gewählten US-Präsidenten Donald Trump am Freitag ist es zu massiven Gewaltausschreitungen gekommen - und das trotz der rund 30.000 eingesetzten Sicherheitskräfte. Linksradikale und vermummte Gruppierungen suchten gezielt die Konfrontation. Die Polizei setzte Wasserwerfer, Blendgranaten, Tränengas und Schlagstöcke ein und nahm über 200 Personen fest.

ForumVostok