Donald Trump lässt Pipelines Keystone XL und Dakota Access weiterbauen

Donald Trump lässt Pipelines Keystone XL und Dakota Access weiterbauen
Donald Trump lässt Pipelines Keystone XL und Dakota Access weiterbauen
Der US-amerikanische Präsident Donald Trump hat zwei Pipeline-Projekte wiederbelebt. Am Dienstag hat er zwei entsprechende Anordnungen unterzeichnet, meldet Reuters. Dabei handelt es sich um die Pipeline Keystone XL zwischen der kanadischen Provinz Alberta und dem US-Bundesstaat Texas sowie die Pipeline Dakota Access zwischen den Bundesstaaten North Dakota und Illinois.

Der frühere US-Staatschef Barack Obama hatte die beiden Pipeline-Projekte eingestellt. Monatelang haben Indianer sowie Umweltschützer gegen die Dakota-Access-Pipeline protestiert. Anfang Dezember war ein Baustopp verhängt worden. Das Projekt Keystone XL war bereits 2015 von Barack Obama auch wegen Umweltschutz-Bedenken gestoppt worden. 

Texas protestiert gegen Gaspipeline

ForumVostok
MAKS 2017