Polen: Panzergeschosse landen auf Straße nach Verkehrsunfall mit LKW der US-Armee

Polen: Panzergeschosse landen auf Straße nach Verkehrsunfall mit LKW der US-Armee
Dutzende Panzergeschosse landen auf der Straße nach Verkehrsunfall mit LKW der US-Armee in Polen
Ein Lastwagen der US-amerikanischen Streitkräfte hat in der Woiwodschaft Lebus im Westen Polens einen Unfall erlitten, so dass die zu befördernde Panzermunition direkt auf die Autobahn ausgeschüttet wurde und diese blockierte, gibt TVN24 bekannt. Der Vertreterin der Polizei der Stadt Zielona Góra, Kamila Wydrych, zufolge sei das Fahrzeug ins Schleudern geraten und der Fahrer habe die Kontrolle über den LKW verloren. Beim Unfall wurde ein Mensch verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.

Am 7. Oktober 2016 stürzten hunderte Stare auf die Autobahn A2 zwischen dem Verkehrsknoten Inzersdorf und Vösendorf in Österreich. Der Massentod von Vögeln sorgte für einen kilometerlangen Stau, meldete das Portal The Local. Augenzeugen teilten mit, dass der Angriff der Stare einem Horrorfilm glich.

Die Vögel sollen zuvor vergorene Beeren konsumiert haben, teilten Experten mit. Im „betrunkenen“ Zustand konnten sie ihre Flügelbewegungen nicht mehr koordinieren und griffen deshalb die Autos auf der A2 an. Dieses Verhalten sei allerdings kein Einzelfall: In Wien sind im Jahr 2006 Seidenschwänze im Rausch gegen Hauswände geflogen und danach gestorben.