Ukraine bittet China um Beistand bei Regelung in Donbass - Xi Jinping antwortet mit Ja

Ukraine bittet China um Beistand bei Regelung in Donbass - Xi Jinping antwortet mit Ja
Die Staatschefs Chinas und der Ukraine, Xi Jinping und Petro Poroschenko, trafen sich am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos. "Der ukrainische Präsident drückte die Hoffnung aus, dass China zur Friedensregelung im Donbass beitragen wird“, heißt es auf Poroschenkos Webseite. „Wir hoffen aufrichtig, dass die Ukraine soziale Stabilität und Wirtschaftsentwicklung fördern wird, und haben vor, eine konstruktive Rolle in der politischen Regelung der Krise in der Ukraine zu spielen“, antwortete Xi.

Im Gespräch mit RT Deutsch hat der ehemalige österreichische Bundeskanzler eine mögliche Lösung für die Ukraine-Krise vorgeschlagen: Als Beispiel könnten das Südtirol- und das Hongkong-Modell dienen. Eine militärische Lösung sei weder in Syrien noch in der Ukraine möglich. Um diese Konflikte zu lösen, sollten regionale und globale Akteure mit am Tisch sitzen, so Wolfgang Schüssel. Realpolitik habe noch lange nicht ausgedient.

Demografische Katastrophe - Pro Stunde gibt es 80 Ukrainer weniger