Angreifer auf Istanbuler Nachtklub festgenommen und geständig

Angreifer auf Istanbuler Nachtklub festgenommen und geständig
Angreifer auf Istanbuler Nachtklub wird festgenommen und gesteht seine Schuld
Im Laufe eines Sondereinsatzes hat die Polizei den Schützen des Angriffs auf den Nachtklubs „Reina“ in Istanbul, Abdulgadir Masharipov, im Bezirk Esenyurt der türkischen Hauptstadt gefasst, teilte die Nachrichtenagentur AFP mit. Dem Bürgermeister Vasip Şahin zufolge habe der Usbeke seine Tat eingestanden. Laut Angaben der Zeitung Hurriyet soll auch der Sohn des Attentäters festgenommen worden sein.

Bei dem Anschlag auf den Nachtclub „Reina“ in Istanbul am 1. Januar waren 39 Menschen getötet worden, unter ihnen 16 Ausländer. Weitere 65 Besucher hatten Verletzungen erlitten. Zu dem Anschlag bekannte sich die Terrormiliz „Islamischer Staat“. Zuerst wurde hinter der Attacke ein Bürger Kirgisistans vermutet. Diese Spur erwies sich aber bald als falsch. Im Rahmen der Fahndungsoperation nahm die türkische Polizei ungefähr 40 Personen in Gewahrsam. Unter den Festgenommenen sollen auch Ausländer gewesen sein.

ForumVostok
MAKS 2017