Junge US-Amerikanerin erstellt Instagram-Profil für ihr amputiertes Bein

Junge US-Amerikanerin erstellt Instagram-Profil für ihr amputiertes Bein
Junge US-Amerikanerin erstellt Instagram-Profil für ihr amputiertes Bein
Bei der 25-jährigen Kristi Loyall aus dem US-Staat Oklahoma war eine seltene Form von Krebs im rechten Unterschenkel diagnostiziert worden, sodass der Körperteil amputiert werden musste. Nach der Operation überzeugte die Patientin ihre Ärzte, ihr abgetrenntes Bein behalten zu dürfen, und legte dafür auf Ratschlag eines Freundes einen persönlichen Account unter dem Namen One Foot Wander auf Instagram an. Inzwischen ist diese Seite zu einer der positivsten im Microblog geworden.

Loyall erklärt, dass sie damit ihre emotionale Erschütterung anschließend bewältigen konnte und jetzt die Situation mit Humor wahrnimmt. Übrigens führt der Instagram-Star ein sehr abenteuerreiches Leben: Er ruht sich an einem Strand aus, spielt Golf, besucht einen Friedhof, wird zum Tannenbaumschmuck, streichelt einen Hund und trägt eine niedliche Dino-Socke. Seine Besitzerin ist mittlerweile komplett gesund und träumt davon, mit ihrem Bein um die Welt zu reisen.

Life's a beach #amputee #skeleton #foot #galveston #texas #sand #beach #onefootwander

Фото опубликовано cancer foot (@onefootwander)