RT-Programm unterbricht kurzzeitig US-Parlamentsfernsehen - C-SPAN: "Keine Hacker"

RT-Programm unterbricht kurzzeitig US-Parlamentsfernsehen - C-SPAN: "Keine Hacker"
RT-Programm unterbricht kurzzeitig US-Parlamentsfernsehen
Am Donnerstag wurde die Onlineübertragung des Kanals C-SPAN aus dem Parlament durch eine RT-Sendung unterbrochen. Zu diesem Zeitpunkt hatte die demokratische Abgeordnete aus Kalifornien, Maxine Waters, ihre Rede über die US-Börsenaufsicht SEC gehalten. Das RT-Programm wurde rund zehn Minuten lang übertragen.

"Heute Nachmittag wurde die Internetübertragung von C-SPAN kurzzeitig durch ein Programm von RT unterbrochen", schrieb der Fernsehsender C-SPAN im Twitter. Das Problem sei vermutlich durch einen internen Softwarefehler verursacht worden. "Wir glauben nicht, dass wir gehackt worden sind", heißt es.