RT-Programm unterbricht kurzzeitig US-Parlamentsfernsehen - C-SPAN: "Keine Hacker"

RT-Programm unterbricht kurzzeitig US-Parlamentsfernsehen - C-SPAN: "Keine Hacker"
RT-Programm unterbricht kurzzeitig US-Parlamentsfernsehen
Am Donnerstag wurde die Onlineübertragung des Kanals C-SPAN aus dem Parlament durch eine RT-Sendung unterbrochen. Zu diesem Zeitpunkt hatte die demokratische Abgeordnete aus Kalifornien, Maxine Waters, ihre Rede über die US-Börsenaufsicht SEC gehalten. Das RT-Programm wurde rund zehn Minuten lang übertragen.

"Heute Nachmittag wurde die Internetübertragung von C-SPAN kurzzeitig durch ein Programm von RT unterbrochen", schrieb der Fernsehsender C-SPAN im Twitter. Das Problem sei vermutlich durch einen internen Softwarefehler verursacht worden. "Wir glauben nicht, dass wir gehackt worden sind", heißt es. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen