Angriff auf Kirche in den USA: Charleston-Schütze zu Todesstrafe verurteilt

Angriff auf Kirche in den USA: Charleston-Schütze zu Todesstrafe verurteilt
Angriff auf Kirche in den USA: Charleston-Schütze zur Todesstrafe verurteilt
Ein Gericht im US-Bundesstaat South California hat den Attentäter von Charleston, Dylann Roof, zum Tode verurteilt. Der 22-Jährige soll per Todesspritze hingerichtet werden. Nach Angaben des US-amerikanischen Justizministeriums ist dies das erste Mal, dass ein US-Bundesgericht gegen einen Menschen wegen eines Hassverbrechens die Todesstrafe verhängt.

Am 17. Juni 2015 hatte Dylann Roof in einer Kirche in Charleston neun Afroamerikaner erschossen. Er hatte mehr als 70 mal auf die Menschen gefeuert. Der Täter bezeichnet sich selber als Rassist. Der 22-Jährige wurde in 33 Punkten schuldig gesprochen, unter anderem wegen Mordes und Hassverbrechens.

Quelle: John Kittelsrud/CC BY-NC-ND 2.0

ForumVostok