Russischer Generalstab: Befreiung der Vororte von Damaskus wird abgeschlossen

Russischer Generalstab: Befreiung der Vororte von Damaskus wird abgeschlossen
Russischer Generalstab: Befreiung der Vororte von Damaskus wird abgeschlossen
Die Befreiung der Vororte der syrischen Hauptstadt Damaskus werde abgeschlossen, erklärte der Generalstabschef der russischen Streitkräfte, Armeegeneral Valeri Gerassimow. Es wurden große Terrorgruppierungen bei Hama und Homs zerschlagen. Auch die wichtigste Verkehrsader, die die Hauptstadt mit dem Norden des Landes verbindet, sei befreit worden, hieß es weiter.

Russland hat bereits die Reduzierung seiner Streitkräfte in Syrien gestartet. Als erste werden der Flugzeugträger Admiral Kusnezow sowie der Atomkreuzer „Pjotr Weliki“ und die begleitenden Schiffe Syrien verlassen. Ende Dezember 2016 wurde mitgeteilt, der Kreuzer soll zum 9. Februar in den Heimathafen in Seweromorsk einlaufen. Die „Admiral Kusnezow“ ist im Bestand der russischen Streitkräfte an der Operation gegen islamistische Kämpfer beteiligt.

Russlands Verteidigungsministerium startet Teilabzug seiner Streitkräfte in Syrien

ForumVostok