Israelische Polizei verhaftet neun Menschen nach LKW-Anschlag in Jerusalem

Israelische Polizei verhaftet neun Menschen nach LKW-Anschlag in Jerusalem
Israelische Polizei verhaftet neun Menschen nach Anschlag in Jerusalem
Israelische Polizeibeamte haben neun Verdächtige nach dem Anschlag in Jerusalem festgenommen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Associated Press. Unter den Verhafteten sind auch Familienangehörige des LKW-Fahrers, der am Sonntag identifiziert wurde. Es handelt sich um den 28-jährigen Bewohner des Viertels Jabel Mukaber, Fadi al-Kanabir. Der Täter ist arabischer Herkunft, schrieb ein Polizei-Sprecher im Twitter.

Am Sonntagmittag ist in Jerusalem ein Lastkraftwagen in eine Menschenmenge gerast. Der Fahrer des LKWs wurde von Sicherheitskräften erschossen. Der Vorfall ereignete sich in einer beliebten Promenade mit Ausblick auf die Altstadt. Nach vorläufigen Angaben sollen vier Menschen getötet und 13 Menschen verletzt worden sein. Die Polizei geht von einer Terrorattacke aus.

LKW-Anschlag in Jerusalem: Benjamin Netanjahu vermutet den IS hinter der Tat

ForumVostok
MAKS 2017