Chinesisches Wasserstoff-Flugzeug erfolgreich getestet

Chinesisches Wasserstoff-Flugzeug erfolgreich getestet
Chinesisches Wasserstoff-Flugzeug erfolgreich getestet (Symbolbild)
China hat als drittes Land der Welt ein mit einer Wasserstoff-Brennstoffzelle angetriebenes Flugzeug getestet. Das berichtet RIA Novosti unter Berufung auf chinesische Medien. Die Maschine wurde auf der Basis des chinesischen Zweimann-Elektro-Flugzeuges RX1E entwickelt. Bei dem Testflug in der Stadt Shenyang erreichte es eine Höhe von etwa 320 Meter.

Am 29. September 2016 war das erste Wasserstoff-Flugzeug des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Stuttgart abgehoben. Der Flug dauerte zehn Minuten, an Bord waren zwei Piloten und zwei simulierte Passagiere. Die Flugmaschine, die kein CO2 in die Atmosphäre ausstößt, soll künftig als Lufttaxi eingesetzt werden.