icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Stephen Hawking wird 75 Jahre alt

Stephen Hawking wird 75 Jahre alt
Stephen Hawking wird 75 Jahre alt
Der renommierte Physiker Stephen William Hawking feiert am 8. Januar seinen 75. Geburtstag. Der Absolvent der University of Oxford ist einer der Begründer der Quantenkosmologie. Außerdem hat er einen großen Beitrag zur Erforschung der Schwarzen Löcher geleistet.

Im Jahr 1963 wurde Stephen Hawking auf die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) diagnostiziert. Die Ärzte gaben ihm noch zwei Jahre Lebenszeit. Dennoch setzte der Wissenschaftler trotz der unheilbaren, fortschreitenden Krankheit seine Arbeit fort. Er unterrichtete Physik und Mathematik an den führenden Universitäten des Vereinigten Königreichs und machte eine glänzende wissenschaftliche Karriere. Seit dem Jahr 1968 ist er auf einen Rollstuhl angewiesen. Der Lebenslauf des Wissenschaftlers ist mehrmals verfilmt worden.

Wegen einer Lähmung ist der Ausnahmephysiker an den Rollstuhl gefesselt und auf einen Sprachcomputer angewiesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen